Essen

Eine gesunde Ernährung der Kinder liegt uns sehr am Herzen.
Daher verfolgen wir mehrere Ansätze, um den Kindern eine gesunde Ernährung nahe zu bringen.

Das kleine Frühstück am Morgen bringt jedes Kind von zu Hause mit.
Das Mittagessen wird von einer Fremdfirma gebracht. Geschnippelt und gekocht wird in unserm Kindergarten nicht. Das Essen für die 45 Kinder kommt vom Caterer gleich aus dem Nachbarort. Selber zu kochen wäre zu aufwendig, außerdem müssten wir die Küche strengen europäischen Hygienenormen anpassen. So kommt das Mittagessen jeden Tag in großen Edelstahlboxen in den Sonnenkamp.

Das gemeinsame Mittagessen:
Evangelischer Kindergarten Sonnenkamp, SoestDie Erzieherinnen sorgen für eine ruhige und gemütliche Atmosphäre beim Essen. Die Kinder werden angeregt, selbstständig zu essen und entscheiden selbst, was ihnen schmeckt, aber auch hier gilt: Probieren geht über studieren! Kinder werden durch Erziehung geprägt und lernen am Vorbild, auch wenn es um die Ernährung geht. Das Bewusstsein für Auswahl und Qualität der Nahrungsmittel und für die Esskultur werden zu Hause, aber auch häufig von der KITA mit bestimmt.

Obst und Gemüse:
Täglich erhalten die Kinder frisches, saisonales Obst und Gemüse, zudem auch Tee und Mineralwasser.
Der Imbiss am Nachmittag besteht meistens aus Obst und Gemüse.

Frühstückstipps

Jeden Morgen die gleiche Frage: Was gebe ich meinem Kind zum Frühstück mit?
Hier haben wir ein paar Vorschläge für Sie gesammelt:

Aus unserer Erfahrung lieben die meisten Kinder ein einfaches Brot. Übertreiben Sie es also nicht mit der Abwechslung. Kinder sind meistens mit weniger zufrieden, als man denkt.

Eine Faustregel:
Nur soviel mitgeben, wie in eine KINDERhand passt!
Die Kinder sind frustriert, wenn die Brotdose niemals leer werden kann!

Bitte keine Michschnitten, Schokolade, Trinkpäckchen, Cola, Fanta!

Weitere Informationen

Tipps für Frühstücksmuffel öffnen